Remmers Aqua-Lack jetzt auch mit Korrosionsschutz

Erstellt von OM LackierenRemmers
Remmers Nordbau 2022
Auf der Messe Nordbau präsentiert Remmers Neuheiten wie einen Aqua-Lack mit Korrosionsschutz (Bild: Remmers)

Die Zeit der Corona-Pandemie hat Remmers für zahlreichen Neuentwicklungen und Überarbeitungen seiner Produkte genutzt. Das Unternehmen zeigt diese auf der Fachmesse Nordbau, darunter ein wasserbasiertes Eintopf-Lacksystem mit Korrosionsschutz.

Auf der Nordbau 2022 vom 7. bis 11. September in Neumünster (Stand 1121, Halle 1) zeigt Remmers unter anderem den Allroundlack Aqua ML-69/sm Multi-Lack 3in1. Er ist vielseitig einsetzbar und eignet sich, als wasserbasiertes Eintopf-Lacksystem, für den gesamten Beschichtungsaufbau auf Metallen, Kunststoffen sowie nicht und begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen im Innen- und Außenbereich. So lässt sich das 3in1-Produkt beispielsweise bei pulverbeschichteten Bauteilen, verzinktem Stahl, Zink, Trapezblechen oder auch Heizkörpern als Grund-, Zwischen- und Schlussbeschichtung einsetzen. Dabei verfügt die Beschichtung über einen zertifizierten Korrosionsschutz und kann daher direkt auf unbeschichteten Bauteilen eingesetzt werden.

Im Vertriebskonzept für die Holzanstriche des Premium-Anbieters Remmers nimmt der Fachhandel eine herausragende Position ein. Das entsprechende Sortiment wurde neu ausgerichtet, so dass es jetzt sowohl die Premium-Klassiker als auch die nachhaltigen, emissionsarmen Eco-Produkte für fast jeden Einsatzzweck enthält.

Zurück
Anzeige